Kinderküche: Stracciatella-Quark

stracia_kl.jpgEifersucht ist doch eine ziemlich starke Triebfeder 🙂 Nachdem ich vorgestern die leuchtenden Sterntaler meines Sohnes gelobt hatte, servierte uns meine Tochter gestern mittag ein Dessert. Diese Stracciatellaspeise ist wirklich kinderleicht zuzubereiten. Wenn man sie in Gläsern anrichtet (ich gebe zu, ich habe ein wenig um meine nicht mehr nachkaufbaren Sektschalen gebangt) macht sie richtig etwas her und schmeckt überraschend gut.


========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Stracciatellaspeise mit Kirschen
Kategorien: Dessert, Kinder
Menge: 8 Portionen

300 Gramm Naturjoghurt
500 Gramm Quark
200 ml Sahne
6 Essl. Zucker
2 Tüten Vanillezucker
100 Gramm Zartbitterschokolade, grob geraspelt
1 Glas Sauerkirchen, abgetropft

============================== QUELLE ==============================
Friedensschule Rhede
— Erfasst *RK* 15.12.2006 von
— Gabriele Frankemölle

Joghurt, Quark, Sahne, Zucker, Vanillezucker in einer Schüssel
verrühren, die Schokoladenraspel (einige zurückbehalten) unterheben.
Abwechselnd mit Kirschen in Gläser schichten und mit Kirschen und
Schokoraspeln garnieren.

=====

Bild im Großformat ansehen

Ein Kommentar zu “Kinderküche: Stracciatella-Quark

  • 18. Dezember 2006

    Das sieht richtig edel aus! Schön, wenn man so von den Kindern verwöhnt wird.

Kommentarfunktion deaktiviert