Wo gibt es Slowcooker zu kaufen?

Ich habe meinen Slowcooker / Schongarer von Weltbild und bin sehr zufrieden damit. Leider ist er seit kurzer Zeit nicht mehr über den Online-Shop (in den Filialen stand er nie) erhältlich – obwohl im Wunderkessel-Forum einige Leserinnen berichten, dass auf telefonische Nachfrage noch geliefert wird. Woher also einen Slowcooker beziehen, wenn der Crocky-Virus zugeschlagen hat? (Dieser Artikel ist veraltet – bitte lesen Sie die neue Version)



Rund oder oval? Bartscher bietet immerhin zwei Crocky-Typen

Die noch verbliebenen Bezugsquellen (soweit ich weiß) sind:

Beauty Case
Hier gab es zunächst den Crocky von Rival in zwei Größen, wegen Lieferschwierigkeiten jetzt das Gerät von Apexa/Bartscher mit 6,5 l.

Fluckdirekt
Der Slowcooker firmiert hier unter der Bezeichnung „elektrischer Speisenwärmer“.

Gastroladen
Auch hier finden Sie den Crocky als Speisenwärmer.

Bartscher
Beim Hersteller Bartscher können Sie nicht direkt bestellen, aber sich auf einem Datenblatt genauer über den Crocky informieren, beziehungsweise auf einer Händlerliste nachsehen, welcher Fachhändler in Ihrer Nähe das Gerät führt.

Crockykauf im Ausland?

Die Auswahl an Topfgrößen und Herstellern ist in Deutschland höchst eingeschränkt. In den USA gibt es viel mehr Modelle und die Preise sind wesentlich günstiger. Trotzdem ist der Selbstimport keine bequeme Lösung: Weder Stecker noch Spannung (in den USA sind 110V üblich) passen. Sie müssen das Gerät also aufwändig umrüsten (lassen) – und eventuell noch Zoll bezahlen, wenn der Händler auf dem grünen Customs-Sticker einen hohen Wert vermerkt hat.

4 Kommentare zu “Wo gibt es Slowcooker zu kaufen?

  • Pingback: Crockyblog » Blog Archive » Update: Wo gibt es Slowcooker zu kaufen?

  • 22. März 2008

    Hallo,

    ich kenne den Slow Cooker von meiner Schwiegermutter aus Amerikaland und würde mir hier gerne einen zulegen.

    Nun gibt es ja gerade bei ebay eine Riesenauswahl. Welche Firma ist denn zu empfehlen oder soll ich einfach den Bartscher nehmen?

    Vielen lieben Dank (und beim Lesen der Rezepte freue ich mich jetzt schon aufs Ausprobieren)

    DasPossum

  • 29. Juli 2007

    Seit einiger Zeit war ich drauf und dran, einen Crockpot in den USA zu kaufen und auf 230 V umzubauen. Bei ebay wurde ich dann auf den Bartscher Crocky (war fälschlicherweise als „Crook pot“ angeboten) aufmerksam. Den habe ich dann noch aus dem USA Urlaub ersteigert. Bei der Suche nach einem kleineren Crocky bin ich über http://www.ebay.co.uk (die meisten Händler hatten“UK only“) an die Firma http://www.choiceful.com geraten. Ich habe dort 2 Crockys 3,5 l bestellt und zahlte EUR 68,46 incl. Porto. Einziger Haken, man muß jemanden haben, der den Stecker wechselt.
    Reiner Petras

  • 29. Dezember 2006

    Slow cookers sind ueberall in Grossbritannien erhaeltlicht, sogar in Supermaerkten (z.B. Sainsbury’s). Sollten sich ohne weiteres online bestellen lassen.

Kommentarfunktion deaktiviert