Aus dem Slowcooker: Mais-Kartoffelsuppe

0saves

cchowder_kl.jpgChowder heißen in den USA würzige, dicke, nahrhafte Suppen, die meist mit Milch zubereitet werden. Corn Chowder – also Maissuppe – ist ein berühmter Vertreter dieser Art, den ich bislang immer auf dem Herd und mit frischen Zuckermaiskörnern, direkt vom Kolben geschnitten, gekocht hatte. Die Slowcooker-Version aus dem Vorrat erfordert noch weniger Aufwand und Planung – allerdings ist die Brühe sehr dünn, weil kaum Flüssigkeit verkocht. Daher habe ich eine Portion Kartoffeln entnommen, püriert und wieder in die Suppe zurück gegeben, bevor ich sie mit Speckstückchen bestreut und serviert habe. Wer mag kann auch gegartes Hühnerfleisch dazugeben.


Wer einen großen 6,5-l-Slowcooker sein Eigen nennt, kann die Menge des Rezeptes problemslos verdoppeln. Egal, ob Sie nun auf dem Herd oder im Slowcooker garen: Die Milch nicht von Anfang an zugeben, sie könnte ausflocken.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Mais-Kartoffelsuppe (Corn Chowder)
Kategorien: USA, Slowcooker, Kartoffeln
Menge: 6 Portionen

75 Gramm Schinkenwürfel
3 Essl. Öl
1 Zwiebel, gehackt
2 Stangen Staudensellerie, gehackt
500 Gramm Kartoffeln, geschält, gewürfelt
225 ml Wasser
1 Dose Maiskörner, abgegossen
400 ml Milch, heiß
Etwas Zucker, Pfeffer und Salz
Gekörnte Brühe, getr. Majoran
Kräuter zum Garnieren

============================== QUELLE ==============================
www.usa-kulinarisch.de
— Erfasst *RK* 24.02.2007 von
— Gabriele Frankemölle

Schinkelwürfel in einer Pfanne in dem Öl knusprig braten, dann die
Speckstückchen entnehmen und beiseite stellen. Zwiebel und
Staudensellerie im Speckfett glasig dünsten. Kartoffeln in den
Slowcooker geben, Zwiebelmischung darüber verteilen, Wasser angießen
und mit gekörnter Brühe, Zucker, Salz, Pfeffer und etwas Majoran
würzen. Auf LOW etwa fünf bis sechs Stunden garen, bis die
Kartoffeln weich sind.

Danach den Topf auf HIGH stellen, Maiskörner und Milch dazugeben und
erneut eine Stunde garen lassen. Kräftig abschmecken und zum
Servieren mit Speckwürfelchen bestreuen.

=====

Bild im Großformat ansehen