Kulinarische Geschenkidee: American Cream

amcream_kl.jpgWird Schnaps eigentlich schlecht? Ich glaube nicht. In unserem „Barschrank“ – sprich auf dem Regalbrett mit den Spirituosen – steht zum Beispiel ein sündhaft teurer Cognac, den ich seinerzeit von „meiner“ Gemeindeverwaltung bekomme habe, als ich noch Lokalberichterstatterin der Zeitung war. Ähem, aufgehört habe ich da anno 1991… Genausowenig wie den Cognac trinken wir Calvados, Rum, Grappa, Whisky, Gin, Wodka – allenfalls beim Backen, in Desserts oder diversen Sößchen kommt das starke Zeugs ab und an löffelweise zum Einsatz. So kriegt man die Flaschen aber nie leer… Dafür aber mit Verfeinerungsmethoden wie der Likörzubereitung, zumindest ich sehe das als Verfeinerung. Den Wodka habe ich jüngst für einen würzigen Cranberry-Ansatz verwendet, der Whisky wurde zu American Cream, einer Baileys-Imitation, die ausgezeichnet schmeckt. Süß, aber nicht zu süß und sehr lecker zum Kaffee…


booze.jpg
Unser „Barschrank“ – ein Regalbrett mit wenigen Spirituosen und vielen Kaffeesirups

Tipp einer Leserin: Bei Flaschenland gibt es sehr hübsche kleine Flaschen zu kaufen, in die man solche selbst angesetzten Liköre füllen kann. Dann hat man ein prima Geschenk!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: American Cream
Kategorien: Likör, Sahne, USA
Menge: 1 Flasche

200 Gramm grober brauner Zucker (Teezucker, Grümmel)
1 Teel. Instantkaffee oder Cappucinopulver
1 Vanilleschote
400 ml Kaffeesahne (12 % Fett)
350 ml Whisky

============================== QUELLE ==============================
USA kulinarisch
— Erfasst *RK* 09.11.2007 von
— Gabriele Frankemölle

Die Kondensmilch bzw. Sahne mit dem Instantkaffee und dem braunen
Zucker in einen Kochtopf geben. Das Mark der Vanilleschote mit einem
Messerchen auskratzen und mit der leeren Schote in die Milch geben.
Alles zusammen einmal aufkochen und anschließend abkühlen
lassen. Den Whisky nach dem Abkühlen dazu gießen und alles durch ein
Sieb in eine dekorative Flasche füllen. Am besten im Kühlschrank
aufbewahren.

=====

Bild im Großformat ansehen

Ein Kommentar zu “Kulinarische Geschenkidee: American Cream

  • 13. Dezember 2007

    Mir geht’s auch so mit dem Schnaps.

    Dein Likör klingt lecker. Davon genehmige ich mir jetzt ein Schlückchen in dem bequemen Sessel vor deiner Bar. 😉

Kommentarfunktion deaktiviert