Garten-Kochevent Lauch: Gratinierte Leberkäse-Rouladen

LauchrouladeAls mein Sohn seinerzeit vom Schülerpraktikum nach Hause kam, roch er nach Motoröl und Schweiß. Meine Tochter kommt derzeit vom Praktikum nach Haus und riecht, nein duftet – nach Schokolade. In einer Pralinenmanufaktur malt sie Schokoweihnachtsmännern das passende Gesicht, bepinselt Waffeln oder schaut den Kolleg(inn)en über die Schulter, wie sie Trüffelfüllungen rühren. Den gelegentlichen Ausschuß oder Waffelbruch darf sie natürlich verzehren – kein Wunder also, dass sie nach sechs Stunden süßer Düfte nach Hause kommt und „unbedingt was Salziges“ möchte. Deftig-kräftig soll’s sein? Da fielen mir diese Leberkäse-Rouladen mit Lauchfüllung ein, die sehr schnell gemacht sind und schön würzig schmecken. Dazu ein sahniges Kartoffelpüree – hmm… Das Rezept ist gleichzeitig mein Beitrag zum Garten-Kochevent Lauch, das der Gärtnerblog im September veranstaltet.

Lauch
========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Leberkäse-Rouladen mit Lauch
Kategorien: Lauch, Bayern, Winter
Menge: 4 Portionen

4 dünne (oder zwei dicke) Lauchstangen
30 Gramm Butter zum Braten
Salz, Pfeffer, Muskat
8 Scheiben Leberkäse, ca. 3 mm dick geschnitten
100 Gramm Käse (z.B. Gouda), geriebener
1 Essl. Petersilie

============================== QUELLE ==============================
eigenes Rezept
— Erfasst *RK* 15.09.2008 von
— Gabriele Frankemölle

Den Lauch putzen, dabei das dunkle Grün und den Wurzelansatz
entfernen. In etwa zehn Zentimeter lange Stücke schneiden, längs
halbieren. Lauch in der zerlassenen Butter in einem geschlossenen
Topf etwa zehn Minuten sehr weich dünsten, mit Salz, Pfeffer und etwas
Muskat abschmecken.

Auf jede Leberkässcheibe einen Teil des Lauchs geben, darüber etwas
von dem Käse streuen. Die Scheiben aufrollen und dicht nebeneinander
(die Naht nach unten) in eine gebutterte Auflaufform legen. Den
restlichen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Min. überbacken. Mit
Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu passt am besten Kartoffelpüree.

=====

Bild im Großformat zeigen

[amtap amazon:asin=3833809981]

[amtap amazon:asin=3855029407]

5 Kommentare zu “Garten-Kochevent Lauch: Gratinierte Leberkäse-Rouladen

  • 9. Oktober 2008

    @ che: genau die Leberkäsescheiben habe ich auch genommen und einfach nochmal einmal mit einem scharfen Messer durchgeschnitten…

  • 8. Oktober 2008

    Krieg ich so dünne Leberkässcheiben beim Metzger? Bisher hab ich Leberkäse immer nur abgepackt im Supermarkt gesehen, die bekomme ich selbst nicht so dünn geschnitten.

  • 2. Oktober 2008

    Bin schwer begeistert von der Leberkäseroulade, die wird auf jeden Fall baldigst nachgekocht.

  • 26. September 2008

    oh ja… praktikum in einer pralinenmanufaktur… schokolade wo man hinschaut… TOLL! Das Gericht spricht mich sehr an, da ich alle Zutaten sehr sehr gerne mag. Rezept ist gespeichert!

  • 18. September 2008

    Heute träume ich – von einem Praktikum in einer Pralinenmanufaktur… 😉

    Als Ausgleich ist dieses Gericht sicher herzhaft genug. Klingt lecker.

    Vielen Dank fürs Teilnehmen am Event! 🙂

Kommentarfunktion deaktiviert