0
16 In Slowcooker-Kochbücher

Wanted: Testköchinnen für's Crockybuch

Wer kocht schon, was er/sie selbst nicht gern isst? Ich jedenfalls nicht. Daher hat mein angepeiltes Slowcooker-Kochbuch noch schwerwiegende Defizite, was Kohl- und Wildgerichte angeht. Und auch mediterrane und transatlantische Küche sind erheblich prominenter vertreten als deutsche Küchenklassiker. Aber vielleicht gibt es ja andere Slowcooker-Köchinnen da draußen, die zwar nicht gegen Geld, aber gegen gute Worte (und spätere Freibücher!) bereit sind, die Lücken zu füllen und mitzuhelfen. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand aus der wachsenden Schar der Slowcooker-BesitzerInnen da draußen:

  • eines meiner bereits fertig gestellten Rezepte nachkocht und/oder variiert
  • ein Gericht beiträgt, das meine Zusammenstellung ergänzt
  • mir ihre/seine Meinung zum Inhaltskonzept sagt

Jutta hat bereits den Anfang gemacht, eine richtiggehende Sauerkraut-Testreihe durchgeführt und mein Expose durchgesehen. Wer es ebenfalls lesen bzw. die Rezeptliste sichten möchte – Mail an mich genügt und ich verschicke das Passwort für den entsprechenden Artikel. Den möchte ich im Moment noch nicht öffentlich machen – erstens ändert sich da vermutlich noch reichlich, zweitens muss ich den Plagiatoren nicht noch zusätzliches Futter liefern 🙂

Update: Inzwischen haben sich 26 (!) ProbeköchInnen gemeldet, mehr überfordern meine organisatorischen Talente 🙂 Neuaufnahmen in den Verteiler sind daher leider nicht mehr möglich.

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

16 Kommentare

  • Antworten
    Ulrike
    21. November 2008 um 21:47

    Mail ist ‚raus, für den Fall, dass die im Spam landet. Tolle Idee, ich wäre gerne dabei

  • Antworten
    Christel
    21. November 2008 um 22:57

    Die Idee ist gut! Wenn ich gebraucht werde, ich bin dabei 🙂

  • Antworten
    Norasofie
    24. November 2008 um 18:20

    hallo, hab auch schon mit dem Crocky experimentiert – ich wär, wenn nötig und hilfreich, also auch dabei …

  • Antworten
    Sivie
    24. November 2008 um 18:37

    Da ich ja keinen Crocky besitze, und wenn ich das ändere bekommt Herr K. wohl die Krise, werde ich von den bereits vorhandenen Gerichten mal welche im Backofen austesten. Der Manz ist ja sehr dicht. Das müßte klappen.

  • Antworten
    Wagyu Fan
    25. November 2008 um 20:14

    Nur TestköchINNEN? Ich fühle mich diskriminiert!!!!
    😉

  • Antworten
    Houdini
    26. November 2008 um 21:16

    Da kann ich leider mit meinem Reiskocher nicht wirklich kithelfen, sorry.

  • Antworten
    Chaosqueen
    1. Dezember 2008 um 7:49

    Mail ist gerade raus!
    Ich hätte wirklich Spaß am Testen…

  • Antworten
    Petra
    2. Dezember 2008 um 18:09

    Hi,

    bin auch sehr am Testen interessiert. Mail ist am 28.11. raus, ich weiß nicht, wie lange es dauert, bis man das Paßwort bekommt?

    MfG

    Petra

  • Antworten
    Gilda
    3. Dezember 2008 um 12:44

    Ich bin begeistert – klasse Idee !Bin gerne bereit Pioneerarbeit zu leisten…..

  • Antworten
    Yvonne
    3. Dezember 2008 um 13:50

    Ich wär auch gern dabei

    Yvonne

  • Antworten
    Angelika
    3. Dezember 2008 um 18:42

    Hallo, nachdem ich meinen Crockpot bei USA kulinarisch gewonnen habe, bin ich selbstverständlich mit von der Partie.

  • Antworten
    Evi Paap
    8. Dezember 2008 um 16:10

    Hallo! Was für eine tolle Idee:-) Gerne stehe ich als „Tester“ zur Verfügung. Kraut- und Wildgerichte wären was für uns. Schön das es diesen Blog gibt…

  • Antworten
    Crockyblog » Blog Archive » Das Crockpot-Kochbuch: Leider etwas verzögert…
    20. Juli 2009 um 10:22

    […] Publishing hat einen Defekt und deswegen verzögert sich leider der Vertrieb. Eigentlich sollte das Gemeinschaftswerk schon Ende Juni vefügbar sein, gehen wir jetzt einmal von Ende Juli aus. Der Preis wird vermutlich […]

  • Antworten
    Crockyblog » Blog Archive » Crockpot-Kochbuch: Endlich erschienen und bestellbar!
    16. August 2009 um 13:47

    […] und tusch – es ist endlich erschienen! Das Crockpot-Buch, das mich und meine TestköchInnnen monatelang beschäftigt hat, ist ab sofort zum Preis von  €19.90 hier bestellbar.  Ohne […]

  • Antworten
    Slow Cooking: Steckrübencurry mit grünen Linsen | kuechenlatein.com
    14. Februar 2014 um 15:23

    […] habe ich mein Coming Out: Genau wie sie und sie und auch sie bin ich so eine Testkocherin für das längst überfällige Kochbuch für’s Langsamkochen in deutscher […]

  • Antworten
    Ballymaloe Irish Stew | kuechenlatein.com
    17. Februar 2014 um 9:23

    […] author and food blogger decided to write a book about crockpot cooking in German and asked for recipe testers. I am one of those. Gabi wished for a lamb recipe . I adapted the recipe listed below for the […]

  • Kommentar schreiben