Für’s Dessertbuffet: Eierlikörparfait mit Erdbeersalat

Eierlikör-Parfait4 Jahre Kochtopf-Blogevents: Chapeau, Zorra, für Ideen & Durchhaltevermögen! Gerade letzteres finde ich (derzeit mit akuter Arbeitsüberlastung und gesteigerter Kochunlust kämpfend) außergewöhnlich – eine tolle Leistung, sich über einen so langen Zeitraum immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen! Mich als Süßschnabel spricht das Jubiläums-Thema Dessertbuffet natürlich sehr an und ich beteilige mich mit einem Eierlikör-Parfait, das sich gut vorbereiten lässt. Aktuell passen Erdbeeren perfekt dazu, im Herbst ein Pflaumenkompott und im Winter Krokant wie im Original.

Jubiläums-Blog-Event XLV - Dessertbuffet (Abgabeschluss 19. Mai 09)========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.1

Titel: Eierlikör-Parfait mit Erdbeersalat
Kategorien: Dessert, Gefrorenes
Menge: 8 Portionen

4 Eier
1 Pack. Bourbon-Vanillezucker (oder Mark einer
— Vanilleschote)
40 Gramm Zucker
150 ml Eierlikör
300 Gramm Schlagsahne

=========================== ZUM SERVIEREN ===========================
500 Gramm Erdbeeren, in Scheibchen
1/2 Bund Minze, gehackt
Zucker und Cointreau nach Geschmack
Eierlikör, Schokosauce

============================== QUELLE ==============================
abgewandelt von http://www.chefkoch.de/rezept-
anzeige.php?ID=1203391226136166
— Erfasst *RK* 12.05.2009 von
— Gabriele Frankemölle

Die Eier trennen. Eigelb mit Vanillezucker und Zucker mit dem
elektrischen Schneebesen in einem hohen Rührbecher einige Minuten
lang sehr schaumig schlagen. Den Eierlikör langsam dazugießen.

Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Zuerst Schlagsahne, dann
Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Die Parfaitmasse in 8 kleine
Förmchen oder Tassen füllen und über Nacht gefrieren lassen.

Für den Erdbeersalat die Früchte in feine Schnitze schneiden, mit
Minze, Zucker nach Geschmack und einigen Tropfen Cointreau zum
Parfümieren abschmecken. Kühl stellen und etwas ziehen lassen.

Die Parfaitförmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Rand mit einem
kleinen Messer lösen und die Parfaits auf Teller stürzen. Etwa fünf
Minuten antauen lassen. Weiteren Eierlikör und Schokosauce um die
Parfaits gießen. Mit dem Erdbeersalat servieren.

=====

Bild im Großformat zeigen

2 Kommentare zu “Für’s Dessertbuffet: Eierlikörparfait mit Erdbeersalat

  • 22. Mai 2009

    Als grosser Eierlikör- und Parfait-Fan habe ich das Rezept natürlich sofort gespeichert. Und danke für deine lieben Worte. Ich muss aber gestehen, dass auch ich ab und zu mit der Koch- und Blogunlust kämpfe.

  • 14. Mai 2009

    Welch schöne Idee! Ich habe noch Eierlikör da, das wäre ja gleich was für’s Wochenende 🙂

Kommentarfunktion deaktiviert