Aus dem Slowcooker: Hühnchen im Speckmantel

0saves

Hühnchen im SpeckmantelCoq au vin für Faule – so könnte man dieses Gericht auch bezeichnen. Wer gern die Geschmacksnoten des klassischen französischen Schmorgerichtes mag, aber für’s Schmoren, Angießen, Wenden keine Zeit hat, der ist mit der Slowcooker-Version gut bedient. Die Vorbereitungsarbeit ist kurz, danach gart das Gericht ohne weiteres Zutun. Crocky-typisch bleibt das magere Fleisch saftig, mit Kroketten ergab es ein feines Sonntagsessen mit delikater Sauce. Das Original von der MyRecipes-Seite verwendet Hühnchenteile mit Knochen. Die kommen bei uns erfahrungsgemäß nicht gut an – daher werde ich das Gericht mit Hühnerbrustfilets in unsere Slowcooker-Standardsammlung aufnehmen.

==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4

Titel: Hühnchen im Speckmantel
Kategorien: Slowcooker
Menge: 4 Portionen

4            Hühnerbrustfilets, ohne Haut
Salz und Pfeffer
8  Scheiben  Bacon, durchwachsen
1      Essl. ÖL
2            Zwiebeln, groß, in Schnitzen
250     Gramm  Champignons
2    Zweige  Rosmarin
4            Knoblauchzehen, in Stiften
100        ml  Weißwein
100        ml  Hühnerfond (oder Wasser)
1      Teel. Speisestärke, in etwas Wasser angerührt
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

============================ QUELLE ============================
http://find.myrecipes.com/recipes/recipefinder.
dyn?action=displayRecipe&recipe_id=614073
— Erfasst *RK* 02.05.2010 von
— Gabriele Frankemölle

Hühnerbrustfilets längst teilen, salzen und pfeffern, mit jeweils
einer Scheibe Speck einwickeln. Kurz in einer Pfanne in einem EL Öl
von beiden Seiten scharf anbraten, in den Einsatz des Slowcookers
legen. Pilze vierteln und mit den Zwiebelschnitzen und den
Knoblauchstiften im Bratfett kurz durchrösten, auf die Filets geben.
Wein und Fond in die Pfanne gießen, aufkochen, mit etwas Salz und
Pfeffer abschmecken und mit dem Rosmarin in den Slowcooker geben.

Topf verschließen und auf Stufe HIGH 2,5 bis drei Stunden bzw. auf
Stufe LOW 5 bis 6 Stunden garen. Sauce nach Wunsch mit Speisestärke
oder Mehlbutter andicken.

=====

3 Kommentare zu “Aus dem Slowcooker: Hühnchen im Speckmantel

  • 3. Mai 2010

    Ich stimme SIVIE zu, dass es bstimmt auch im Backofen oder der Bratpfanne geht. Bei solch schnell garenden Sachen wie Hähnchenbrustfilet und Baconscheiben tue ich mich etwas schwer, dafür den Slowcooker auszupacken. So oder so kommt es aber auf die Nachkochliste – es sieht zu lecker aus!

  • 2. Mai 2010

    klingt sehr lecker!!!!

  • 2. Mai 2010

    Hört sich lecker an. Das klappt bestimmt auch im Backofen.

Kommentarfunktion deaktiviert