Kuchen ohne Backen: Bananas Foster Cream Pie

Bananas Foster Cream PieSo schnell können wir das Obst derzeit gar nicht essen, wie es Fruchtfliegen anzieht – oops, hatte ich schon gesagt 😉  Auch Bananen werden in Nullkommanix braun und – für den Geschmack meiner Kinder – zu weich, um sie noch mit zur Arbeit oder zur Schule zu nehmen.  Kein Problem: Überreife Bananen als Bananen-Shake, Bananen-Nuss-Brot oder Bananen-Pudding werde ich allemale los. Für einen Kuchen ohne Backen (boah, bitte nicht auch noch den Backofen anstellen, es ist eh zu heiß!) habe ich jetzt einen Banana Cream Pie mit Bananas Foster gekreuzt: Keks-Krümelboden mit Bananenscheiben, Pudding, Sahne, obenauf Karamelsauce und Whiskey. Sah gut aus und schmeckte sehr lecker – nur gut durchgekühlt sollte er sein, eiskalt quasi. Hmm, ob ich nochmal versuche, den als Icecream Bananas Foster Cream Pie nachzubauen?

==========  REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4

Titel: Bananas Foster Cream Pie
Kategorien: Sommer, Bananen, Sahne
Menge: 8-12 Stücke

125     Gramm  Löffelbisquits
50     Gramm  Butter, flüssig
500        ml  Milch
1      Pack. Vanille-Puddingpulver
2-3      Essl. Zucker
3            Bananen
1      Teel. Zitronensaft
250     Gramm  Sahne
1      Pack. Sahnesteif
4      Essl. Karamelsauce oder Dulce de Leche
1      Essl. Whiskey

============================ QUELLE ============================
eigenes Rezept
— Erfasst *RK* 20.07.2010 von
— Gabriele Frankemölle

Löffelbisquits in einen Plastikbeutel geben und mit dem Nudelholz
zerdrücken oder in der Küchenmaschine fein mahlen. Flüssige Butter
mit einer Gabel einarbeiten, Masse mit einem Löffelrücken in eine
20er oder 24er Springform drücken. In den Kühlschrank stellen.

Aus Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen,
beiseite stellen. Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft
beträufeln, in der Teigform verteilen, den warmen Pudding obenauf
streichen, wieder kalt stellen.

Sahne mit Sahnesteif schlagen und „wolkig“ auf die erkaltete
Pudingschicht streichen. Karamelsauce mit Whiskey verrühren und auf
die Sahne träufeln. Eiskalt servieren.

=====

4 Kommentare zu “Kuchen ohne Backen: Bananas Foster Cream Pie

  • Pingback: Crockyblog » Blog Archive » Hmm, Kekse! Peanut Butter Banana Oatmeal Cookies

  • 22. Juli 2010

    Das sieht ja wahnsinnig lecker aus. Werde ich morgen gleich machen.
    Ich habe in einem Irish Pub mal Banoffee gegessen. Das sah ähnlich aus und ich fand es göttlich.

    • 22. Juli 2010

      Stimmt, Banoffee ist auch göttlich, Bananen und noch mehr Karamel 😉

  • 20. Juli 2010

    wow toll! ich glaube, das würde meinem (2jährigen) Sohn schmecken. Er hat kürzlich Bananen wieder neu für dich entdeckt! 🙂

Kommentarfunktion deaktiviert