Naja: Spargel mit Bärlauchschaum

Ich fand’s lecker, meine Mitesser weniger: Spargel auf Bärlauchschaum. „Zu scharf“, „überdeckt das Spargelaroma“ sagten sie. Ich dagegen mochte die herbe, pfefferige und intensive Kräuternote zum milden Frühlingsgemüse. Nach Mehrheitsbeschluss wird das Rezept des Allgäuer Restaurants Engelkeller (nette Internetseite!) leider in den Tiefen des Rezeptarchivs verschwinden. Stattdessen gibt’s Spargel wieder in der Folie gegart und klassisch mit Hollandaise.

Ein Kommentar zu “Naja: Spargel mit Bärlauchschaum

  • 14. Mai 2010

    Schade, wenn der Anhang nicht so zu überzeugen ist.

Kommentarfunktion deaktiviert