Rezeptvideo: Schweinerouladen Italia in 60 Sekunden

Gerade gesehen: Die Schnitzelröllchen Italia haben quasi Geburtstag auf diesem Blog, denn vor fast genau neun (!) Jahren hatte ich das Rezept erstmals veröffentlicht. Gut, dann ist es also ein Geburtstagsgeschenk an mich und Euch, dass es das Gericht nun auch in Stop-Motion-Videofassung bei YouTube gibt. Eine 60-Sekunden-Anleitung für ein Gericht fast ohne Vorbereitung, für das es nun wirklich keine Fixtüte braucht – probiert es aus…

Aus dem Slowcooker: Banana Bourbon Bread

Banana Bourbon Bread

Für alle Nicht-Ameriphilen muss man voraus schicken: Banana Bread hat mit Brot im europäischen Sinne nichts zu tun. Stattdessen handelt es sich um eine Art Rührkuchen, der bei den US-Amerikanern sehr beliebt ist. Und nicht nur bei denen: Immer wenn ich einige unansehnlich gewordene überreife Bananen herum liegen habe, backe ich Banana Bread (oder Banana Pudding oder Banana Cream Pie 😉 ) Nachdem meine jüngsten Versuche mit Kuchen im Slowcooker so supergut funktioniert haben (hier zum Beispiel), habe ich mir jetzt überlegt, dass auch Banana Bread im Slowcooker klappen könnte. Und richtig: Auch dieser Kuchen geht schön hoch und bleibt supersaftig. Ausprobieren!

Weiter lesen

Erschienen und bestellbar: Das „neue“ 52 Wochen – 52 Suppen

Titel Neuauflage 52 Wochen - 52 Suppen

Ein neues Kochbuch? Naja – nicht wirklich 😉 Das neue Slowcooker-Suppenbuch „52 Wochen – 52 Suppen“ ist eigentlich das alte, aber in neuem Gewand. Drei neue Rezepte (schottische Graupensuppe, Truthahn-Chili und Tortellini-Suppe) und neue Rezeptfotos habe ich eingefügt. Auf den Rezept-Detailseiten sorgen Icons für Topfgröße, vegetarisch-nichtvegetarisch und Heizstufe für mehr Übersicht. Die Überarbeitung bot sich an, nachdem das bisherige Buch mit einem Alter von gut vier Jahren doch etwas angestaubt aussah und die seinerzeitigen Foodfotos auch nicht die schönsten waren. Das eBook in neuem Gewand wird folgen – vermutlich in vier bis acht Wochen.

Das Buch ist für 14.90 EUR erhältlich bei Amazon (plus Versandkosten), hier auf der Webseite mit Paypalzahlung und günstigen/gar keinen Versandkosten sowie im stationären Buchhandel. Der nimmt auch keine Versandkosten und benötigt zur Bestellung die ISBN 978-3-946398-02-8.

Neuen Beitrag erstellen ‹ Crocky-Blog — WordPress

Der komplette Inhalt

Slowcooker & Suppe: Das Dreamteam 7
Crockpot-Hintergrundwissen 8
Brühen klären und aufbewahren 16

Fonds & Brühen 18 – 23 Dunkler Fleischfond, heller Fleischfond, Gemüsebrühe, Fischfond, Geflügelfond

Deftig-kräftige Eintöpfe 24 – 37 Nudelsuppe mit Klößchen, Ochsenschwanzsuppe, Pichelsteiner Eintopf, Sauerkrautsuppe ungarisch, Graupensuppe mit Pilzen, Soljanka, westfälische Erbsensuppe, italienische Linsensuppe, Geflügelcremesuppe

Gemüsig, vegetarisch & Fisch 38 – 65 Blumenkohlsüppchen mit Cheddar, Fischsuppe Napoli, Gemüsesuppe „quer durch den Garten“, Kartoffel-Käse-Suppe, Kürbissuppe mit Krebsfleisch, Lauchcremesuppe mit Käse, Topinambur-Süppchen, Zwiebelsuppe, Tomatensuppe mit Kräuterklößchen, Broccoli-Cremesuppe, Lachs-Chowder, Süßkartoffelsuppe Arabia, magische Kohlsuppe, Muschelsuppe Neuengland, Zucchini-Bisque, Karotten-Linsen-Süppchen, friesische Kartoffelsuppe, Sellerie-Cremesuppe

Partysuppen 66 – 75 Gulaschsuppe, Käse-Lauch-Suppe, Linsen-Chili, Ofensuppe ohne Ofen, Taco-Suppe, Coffee-Chili, Paprikatopf mit Hack

Internationale Suppenküche 76 – 95 Ribollita, Borschtsch, Graupensuppe schottisch, scharfe Asia-Hühnersuppe, Schwarzbohnen-Suppe, Truthahn-Chili, marokkanischer Gemüsetopf, Erdnusssuppe Senegal, Tortellini-Suppe, skandinavische Fruchtsuppe, White Chili, Bohnensuppe Barcelona

Beispiel-Rezeptseite aus dem Suppenbuch

Zimtschnecken, die 17te: Buttermilch-Orangen-Hörnchen

Buttermilch-Zimthörnchen

Sobald irgendwo „Zimt“ dran steht oder drin ist, bin ich dabei. Wenn dann noch Orange ins Spiel kommt, ist kein Halten mehr. Also musste ich Sugarprincess‘ Buttermilchhörnchen mit Orangenblütenzucker und Zimt unbedingt nachbacken, als ich sie auf ihrem zuckersüßen Blog entdeckte. Gut, das ist dann die xte Zimtschneckenvariation auf diesem Blog (siehe hier und hier und hier), aber was macht das schon??? Orangenblütenzucker hatte ich zwar keinen im Vorrat, dafür aber Orangenmarmelade, die schon lange geöffnet im Kühlschrank stand. Damit habe ich die Hörnchen dann gefüllt.

Weiter lesen

Aus dem Slowcooker: Orangen-Ingwer-Cheesecake

Orangen-Ingwer-Cheesecake

Käsekuchen im Slowcooker auf deutsche Art und ohne Boden habe ich hier ja schon vorgestellt (als Blogbericht und im Video). Hier nun ein ganz anderer Vertreter seiner Art: Amerikanischer Cheesecake mit Boden, der in einer Springform im Slowcooker-Wasserbad gegart wird. Er ist supercremig und kompakt – und so muss das auch sein bei amerikanischem Käsekuchen. Er wird mit Frischkäse hergestellt und mit Orangen und etwas Ingwer (nicht zuviel verwenden!)  aromatisiert. Ein kleines Scheibchen reicht schon zum Kaffee oder als Dessert… Weiter lesen

Im Video: Hühnchen General Tso aus dem Sear & Stew

Der General hat sich bei Langsamköchinnen und -kochern seit seinem Auftauchen bei mir (in diesem Artikel) einen ziemlichen Namen gemacht. Und zwar als Schnellgericht,  das ursprünglich aus dem Wok kommt, aber durch ein langsames, genüssliches Bad in aromenreicher Asia-Sauce enorm gewinnt. Daher habe ich den General jetzt auch in meinem neuen Sear & Stew Slowcooker zubereitet – und dabei hat sich meine Ahnung bestätigt: Ein Slowcooker, der nur von unten beheizt wird, heizt von unten, äh, ganz schön stark. Aber seht selbst…

What’s for breakfast? Schoko-Erdnuss-Knuspermüsli

Schokomüsli aus dem Slowcooker

Blog-Event CXVII - Whats for breakfast? Müsli! (Einsendeschluss 15. März 2016)Sowas wie mich nennt man im Amerikanischen „scatterbrain“, im Deutschen „Schussel“. Das heisst, ich multitaske gern – leider nur nicht gut. So schiebe ich zum Beispiel eine Lage Knuspermüsli zum Rösten in den Backofen und dann erinnert mich das Bellen der Hunde daran, dass ich die mal schnell rauslassen müsste. Während sie durch den Garten toben, fällt mir an einer Ecke eine unselige Ansammlung von Unkraut auf und gleich darauf, dass der Stiel der Hacke mal wieder festgeschraubt werden müsste. Das komische schrille Hintergrundgeräusch halte ich für eine Benachrichtung  meines Handys und checke mal kurz, wer gerade schöne Bilder bei Instagram gepostet hat. Komisch, es schrillt immer noch – sch…, das Knuspermüsli qualmt und hat den Rauchmelder ausgelöst! Weiter lesen

Das neue Suppenbuch: Jetzt vorbestellen (UPDATE)

Titel Neuauflage 52 Wochen - 52 Suppen

Nachdem die Subskriptionsaktion für das Buch Slowcooker für Zwei so toll gelaufen ist, möchte ich Euch auch das überarbeitete Buch „52 Wochen – 52 Suppen“ zur Vorbestellung und zum Sonderpreis anbieten! Es ist also ab sofort und bis einschließlich 15. März für 13 EUR inklusive Porto (innerhalb Deutschlands) statt regulär für 14,90 EUR plus Versand bestellbar. Der Preis für Bestellungen aus dem EU-Ausland beträgt 16 Euro. Die eigentliche Vorbestellphase ist abgelaufen, das Buch kostet nun regulär 14,90 EUR. Weiter lesen

Pressespiegel: Das Thema Slowcooker kriegt Dampf!

4000 Facebook Fans

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen – und gaaanz langsam kommt Bewegung in das Thema Slowcooker :-)  Meine Facebook-Fanseite zum Thema Langsamkochen hat in den vergangenen gut vier Jahren 4000 Fans gewonnen und der Crockyblog zieht täglich etwa 1500 LeserInnen an. Ich freu mich, dass das Thema (endlich) Fahrt gewinnt – Kochen mit dem Slowcooker  ist günstig, einfach (wenn man erst mal weiß, wie’s funktioniert)  und erleichtert Familien, beruffstätigen Müttern oder einfach Genießern den Alltag ganz enorm… Weiter lesen

Slowcooker-Quickie: Knuspermüsli mit Nüssen und Cranberries

Habt Ihr schon mal Knuspermüsli in Eurem Slowcooker geröstet? Im neuen „Slowcooker-Quickie“-Film seht Ihr in nicht mal einer Minute, wie Ihr es macht… Wer es übrigens weniger süß mag, sollte statt 100g braunem Zucker nur 50 oder 75 g verwenden – aber ich finde es so am besten. Die Trockenfrüchte könnt Ihr beliebig variieren oder die Mengen anpassen.